Map Reef
Map Reef

Dieses ist unsere Guideabteilung. Hier werden wir euch unterschiedliche Guides zur Verfügung stellen.

In die Guides fließen dabei Beoachachtungen und Meinungen einiger S-G Mitglieder ein.

Im Endeffekt wird jeder Spieler seine eigene Meinung haben, das ist auch völlig in Ordnung.

Diese Guides sollen zum nachdenken animieren und ggf. auch eine Hilfe sein.

CT Waffenguide

P2000

Die P2000 hat im Gegensatz zur USP-S eine Kugel mehr im Magazin. Auch der Vorrat an Ersatzminution ist bei dieser Pistole wesentlich größer. Durch diesen großen Vorrat kann auch entsprechend öfter ein Prefire angesetzt werden. Der Nachteil gegenüber der USP-S ist der fehlende Schalldämpfer, man fällt schneller auf. Diese Pistole ist nur für die CT´s erhältlich.

USP-S

Der Große Vorteil gegenüber der P2000 ist der vorhandene Schalldämpfer. Durch diesen fällt man nicht so schnell auf. Allerdings hat diese Pistole eine Kugel weniger zur Verfügung. Auch die vorhandene Ersatzmunition fällt wesentlich geringer aus. Diese Pistole ist nur für die CT´s erhältlich.

Five-SeveN

Die Five-SeveN ist eine ausgewogene Pistole, die häufig in Verbindung mit einem Snipergewehr gekauft wird. Durch ihren hohen Rüstungsdurchschlag macht sie viel Schaden und durch das große Magazin und den Überfluss an Munition, ist diese Waffe auch zum prefiren geeignet (z.B. durch eine Rauchgranate). Im Gro&sgligen und Ganzen ist diese Waffe ein Allzweckwerkzeug, die bei einer Force-buy Runde ebenfalls gerne gekauft wird. Diese Waffe ist nur für CT´s erhältlich.

MAG-7

Die MAG-7 ist die in Tunieren wohl meist gespielte Schrotflinte überhaupt. Der hohe Schaden so wie der Rüstungsdurchschlag, sorgen meist für einen One-klick. Der einzige Nachteil ist das kleine Magazin, jedoch braucht ein geübter Schütze mit einen Funken Glück nicht mehr als diese 5 Kugeln. Diese Waffe ist nur für CT´s verfügbar.

MP9

Die MP 9 ist eine schnell schießende und günstige MP, welche häufig zum gegenpushen der Terroristen dient. Die Waffe ist auf dichter Distanz sehr effektiv jedoch auf langer Distanz nicht wirklich furchteinflößend. Schaden und Rüstungsdurchschlag sind dafür einfach zu gering. Diese Waffe ist nur für CT´s erhältlich.

FAMAS

Die FAMAS ist ein günstiges Gewehr, welches vor allem auf kurzer bis mittlerer Distanz überzeugt. Auf gro&sgliger Distanz ist eine ruhige Hand gefragt um einen Feuerstoß direkt auf den Gegner zu platzieren. Das Spray der Waffe ist, außer auf lange Distanz, sehr angenehm und einfach zu kontrollieren. Diese Waffe ist nur für CT´s erhältlich.

M4A4

Im Gegensatz zur M4A1-S hat diese Waffe ein wesentlich größeres Magazin fällt aber durch den fehlenden Schalldämpfer eher auf. Da man hier mehr Schuss zur Verfügung hat kann man auch mal eher ein Prefire ansetzen. Genau wie die M4A1-S ist diese Waffe auf allen Distanzen überaus effektiv. Diese Waffe ist nur für die CT´s erhältlich.

M4A1-S

Die M4A1-S hat mit 20 Schuss zwar ein recht kleines Magazin, durch den Schalldämpfer fällt diese jedoch nicht so schnell auf. Diese Waffe ist eher zum defensiven Verteidigen geeignet. Die M4A1-S ist nur für die CT´s erhältlich.

AUG

Die AUG findet man meistens in den unteren Ranks. Das liegt daran, dass der einfache Zoom, für Anfänger eine willkommene Hilfe ist. Mit dem hohen Rüstungsdurchschlag und der hohen Präzision, überzeugt diese Waffe vor allem auf mittlerer bis hoher Distanz. Im Bereich der höheren Ranks und Profis, verzichten die meisten Spieler auf diese Waffe, da sie ihr Vertrauen in die M4 und der AWP legen. Diese Waffe ist nur für CT´s erhältlich.

SCAR-20

Die SCAR-20 ist eine weitere absolut verhasste Waffe. Bei vielen CS:GO-Spielern ist diese Waffe ein Zeichen dafür, dass der Gegner ein absoluter Noob ist. Die Waffe hat eine hohe Schussrate doch macht weniger Schaden als eine vergleichbare Waffe. Daher wird im hohen Rankbereich zur AWP gegriffen. Diese Waffe ist nur für CT´s erhältlich.

T Waffenguide

Glock-18

Die Glock wird nicht von vielen Spielern gemocht, da sie nicht viel Schaden macht und auch wenig Rüstungsdurchschlag hat. Auf kleiner und mittlerer Distanz macht diese Pistole über 100 Schaden, wenn man den Kopf trifft. Ein zweiter guter Effekt ist, dass man mit der Glock-18 schnell schieß kann ohne das sie zu sehr sprayt. Als letztes besitzt die Glock-18 noch einen Feuerstoß-Modus der auch im späteren Verlauf des Spieles, noch gefährlich auf kurzer Distanz für den Gegner werden kann. Diese Waffe ist nur für Terroristen erhältlich.

Tec-9

Diese Pistole ist eine Waffe die häufig bei Force-Buy Runden gekauft wird. Ihre Feuerrate in Verbindung mit dem Schaden und dem Rüstungsdurchschlag, bereitet so manchen CT Kopfschmerzen falls sie nicht zufällig auf langer Distanz agieren. Es ist häufig zu beobachten wie ein Full-Team, ausgerüstet mit Kevlar und Tec-9, diese Runden auch gegen MP´s und ähnlichen gewinnt. Die Tec-9 findet auch deshalb oft den Weg ins Holster eines Scharfschützen. Diese Waffe ist nur für Terroristen erhältlich.

Abgesaegte Schrotflinte

Diese Waffe ist ein Musterbeispiel von Terroristischer Kreativität. Wenn der lange Lauf stört, muss der Lauf ab. Das kostet zwar Präzision, erhöht allerdings die Mobilität gewaltig. Der Schaden und der Rüstungsdurchschlag ist auch bei dieser Waffe sehr hoch (wie es für Schrotflinten üblich ist). Diese Waffe ist nur für Terroristen verfügbar.

MAC-10

Ein einfach kontrollierbare MP welches überaus günstig zu haben ist. Die MAC-10 ist eine gute MP, um mit einem schnellen Rush, einen Bombspot einzunehmen. Falls man die erste Runde verliert doch die Bombe gelegt hat, ist diese Waffe für viele Spieler die beste Option, da auch Geld für anderes Equipment über bleibt. Diese Waffe ist nur für Terroristen verfügbar.

Galil AR

Die Galil AR ist ein günstiges Gewehr, welches vor allem auf kurzer bis mittlerer Distanz überzeugt. Der starke Rüstungsdurchschlag und das angenehme Spray der Waffe sind Gründe dafür. Auch ein Einzelfeuer auf lange Distanz ist meistens gut plaziert. Das relativ große Magazin ermöglicht auch gelegentliches Prefire ohne gleich nachladen zu müssen. Diese Waffe ist ausschließlich für Terroristen zugänglich.

AK-47

Die AK 47 ist eine sehr beliebte Waffe bei CS:GO. Das liegt daran das ein Kopfschuss mit dieser Waffe immer tödlich ist. Die erste Kugel trifft meistens Haargenau da wo das Fadenkreuz hinzielt. Die Waffe ist auf jeder Distanz einsetzbar und überaus überzeugend. In Verbindung mit dem guten Preis im Vergleich zu anderen Waffen, ist diese Waffe die wohl meist gespielte Waffe in dem Spiel. Diese Waffe ist nur für Terroristen erhältlich.

SG 553

Die SG 553 ist das terroristische Gegenstück der AUG. Die SG 553 macht mehr Schaden, Rüstungsdurchschlag und Präzision als die AUG. Das SG 553 wird daher weit aus häufiger gespielt als ihr Gegenstück. Dennoch wird sie mit steigendem Rank mehr und mehr vernachlässigt. Das liegt auch hier an dem Vorzug der AK 47 oder der AWP. Diese Waffe ist nur für Terroristen erhältlich.

G3SG1

Die G3SG1 ist das Gegenstück zur SCAR-20. Genauso wie die SCAR-20 glänzt diese Waffe mit ihrer schnellen Feuerrate. Genau der gleiche Manko (der Schaden) lässt aber auch hier viele Spieler in höheren Ranks lieber zur AWP greifen. In den unteren Ranks wird diese Waffe oft bei unsicheren Spielern gefunden. Diese Waffe ist nur für Terroristen verfügbar.

Neutraler Waffenguide

Dual-Berettas

Diese Pistolen zeichnen sich durch Schaden, Schussrate so wie Rückstoßkontrolle und präzieser Reichweite aus. Dennoch wird sie überaus selten gespielt, da sie durch den wenigen Rüstungsdurchschlag nicht im Late-Game brauchbar ist und im Early Game zu teuer ist.

P250

Die P 250 ist eine sehr gute Pistole für eine zweite Runde (falls die erste Runde verloren wurde). Das liegt daran, dass der Schaden und der Rüstungsdurchschlag für diesen Preis sehr hoch ist. Der Manko liegt wie man schön sehen kann in der Präzisen Reichweite. Doch für Sparfüchse ist es, nach wie vor, immer eine gute Lösung um dennoch guten Schaden an gepanzerten Gegnern zu machen. Auf kurzer Distanz ist ein Kopftreffer auch mit Helm tödlich.

CZ75-Auto

Der Vor- und Nachteil der CZ75-Auto ist offensichtlich. Auf kurzer Distanz ist das Ding einfach mächtig, doch auf mittlerer und langer Distanz ist sie sehr schwer zu kontrollieren. Da bei dieser Pistole die Genauigkeit so gering ist, die Munition äußerst knapp bemessen ist und es einiges an Fingerspitzengefühl braucht um Single-Shots abzufeuern, ist diese Waffe nur zum Close-Distance-Rush oder zum Nahkampf als Scharfschütze zu empfehlen.

Desert-Eagle

Die Desert Eagle ist eine der mächtigsten Pistolen im ganzen Spiel. Die Präzision, der Schaden und die Rüstungsdurchdringung ist einfach stark. Zwar ist das Magazin sehr klein, allerdings hat man genug zum nachladen dabei. Diese Waffe findet man häufig in den Taschen von Schrotflintenschützen so wie auch von Scharfschützen als auch bei einem günstigen Force-buy.

R8-Revolver

Dieser Revolver überzeugt mit einem hohen Schaden, übertriebener Präzision und starken Rüstungsdurchschlag. Allerdings ist bei der Standartbenutzung problematisch, dass vom Mausklick bis zum wirklichen abfeuern der Waffe, gefühlt Stunden vergehen. Im Rapid-Fire Modus, schießt man wesentlich schneller, man verliert jedoch nahezu jegliche Präzision. Mit dieser Pistole muss man schlicht und ergreifend umgehen können was viel Übung erfordert.

Nova

Diese Schrotflinte ist äußerst effektiv gegen Gegner ohne Rüstung. Da der Rüstungsdurchschlag überaus mager ausfällt sollte man darauf achten, dass man aus dichtester Distanz auf Kopfhöhe abdrückt um sicherzustellen, dass der Kollege auch liegen bleibt. Für die meisten Situationen ist diese Waffe leider nicht zu gebrauchen.

XM1014

Im Gegensatz zu anderen Schrotflinten macht diese vollautomatische Schrotflinte sehr wenig Schaden. Dieses Manko gleicht sie aber durch ihren Rüstungsdurchschlag und ihrer Feuerrate wieder aus. Dennoch wird diese Waffe überaus selten gespielt da andere Schrotflinten mit ihren Schaden überzeugen. Außerdem fällt der hohe Preis der XM1014 zur Last.

M249

Dieses ist ein schweres MG welches den Weg Raiffeisenbankstyle freimachen soll. Schaden und Rüstungsdurchschlag unterstützt von einer starken Schussrate mäht unter Garantie alles in kurzer Distanz nieder. Das große Magazin fasst 100 Kugeln und reicht meist für die ganze Runde. Leider ist dass Spraycontrol bei dieser Waffe überaus schwer zu kontrollieren. Entryfragger und Supporter nutzen diese Waffe bei Geldüberfluss trotzdem gerne.

Negev

Das ist die große Schwester der M 249. Sie hat zwar weniger Präzision und weniger Rüstungsdurchdringung, glänzt dafür mit mehr Schaden und übertriebener Feuerrate. Allerdings bleibt das Spray auch bei der Negev unbändig. Das Magazin fasst 150 Kugeln, ist aber auch nahezu genau so schnell leergeschossen wie die 100 Kugeln vom M 249.

MP7

Diese MP ist auf mittlere und kurzer Distanz durchaus brauchbar. Das liegt nicht an der Präzision sondern, viel mehr an dem einfachen Kontrolle, welches diese MP im Spray bietet. Es wird häufig zum Übergang zu größeren Waffen gekauft.

UMP-45

Falls man als einziger in seinem Team nicht vernünftig kaufen kann, ist diese Waffe für viele Spieler die beste Option. Das liegt am guten Preis in Verbindung mit dem (für eine MP) hohen Schaden und starken Rüstungsdurchschlag. Man sieht diese Spielweise auch häufig bei Tunieren. Dem Team ermöglicht das auf eine vorzeitige ECO-Runde zu verzichten.

P90

Diese ist eine der meist gehassten Waffen überhaupt. Für viele ist es eine Skilllose Noobwaffe. Man muss sagen dass es wirklich nicht viel Skill erfordert diese Waffe zu führen. Das liegt an der hohen Feuerrate im Verbund mit dem großen Magazin. Auch der Rüstungsdurchschlag ist im Vergleich zu anderen MP´s sehr hoch. Im allgemeinen Profispielen wird lieber zur Galil AR oder zur FAMAS gegriffen da diese Waffen mehr Schaden machen, günstiger und präzieser sind.

PP-Bizon

Die PP-Bizon wird nicht von vielen Spielern gespielt. Das liegt an der geringen Präzision, den geringen Schaden und den geringen Rüstungsdurchschlag. Einzige Vorteile die diese Waffe zu bieten hat sind der geringe Preis und das große Magazin. Auf Grund dieser doch wenigen Vorteilen wird eher zu anderen MP´s gegriffen.

SSG-08

Das SSG 08 ist das günstigste Snipergewehr in diesem Spiel. Im Gegensatz zu anderen Snipergewehren, macht das SSG 08 weniger Schaden und hat weniger Rüstungsdurchschlag. Die Vorteile dieser Waffe sind dennoch nicht zu unterschätzen. Der geringe Preis, die hohe Rückstoßkontrolle und die wunderbare Kontrolle, sind für geübte Sniperspieler ein Gaumenschmaus.

AWP

Die AWP ist eine der stärksten und meist gespieltesten Waffen in CS:GO. Das Snipergewehr ist bei nahezu jedem Treffer tödlich. Nur wenn jemanden in den Fuß geschossen wird, hat der Gegner eine Chance zu überleben. Der Nachteil dieser Waffe ist der hohe Preis. Im Wettkampf wird sich daher oft zwei mal überlegt ob man so viel Geld ausgibt.

Euipment

Kevlarweste

Die Kevlarweste ist die geringere Schutzausrüstung von beiden Ausrüstungen. Es lohnt sich diese Ausrüstung beispielsweise in der ersten Runde zu kaufen oder in höheren Ranks als CT gegen vollequipte Terroristen. Das liegt daran dass sowohl die AK als auch die AWP auf dem Kopf tödlich sind, ein Helm würde dort nichts bringen.

KevlarHelm

Kevlar + Helm ist die wichtigste Ausrüstung im Spiel. Die Weste und der Helm verhindern bei den meisten Waffen, den Tod durch eine Kugel, da nur wenige Waffen mit einer Kugel durch den Helm oder durch die Weste töten.

Zeus-x27

Zeus x27 der Elektroschocker für jede Gelegenheit, also Spannung pur. Der Zeus x27 wird nicht so häufig benutzt, da man bei der kurzen Distanz (zumindest von hinten) auch das Messer benutzen kann. Trotzdem sieht man auch in höheren Ranks, den Teaser bei Eco-Runden im Einsatz. Das liegt an den tödlichen Auswirkungen bei geringer Distanz.

Entschaerfungskit

Das Entschärfungskit ist wie der Name schon sagt zum entschärfen der Bombe überaus hilfreich. Es verkürzt die Zeit zum entschärfen der Bombe von 10 auf 5 Sekunden. Auch bei einer Geiselbefreiung verkürzt es die Zeit von 5 auf 1 Sekunde. Dieses Equipment ist nur für CT´s erhältlich.

Brandgranate

Die Brandgranate ist eine gute Lösung den Gegner an einem Rush zu hindern oder jemanden aus der Deckung zu locken. Es ist auch gut möglich mit der Brandgranate einen Verfolger abzuschütteln. Diese Granate ist nur für CT´s erhältlich.

Molotow

Der Molotow ist die günstige Variante der Brandgranate. Ihre Auswirkung und Benutzungsbandbreite sind identisch mit der Brandgranate. Der Molotow ist allerdings günstiger als die Brandgranate. Der Molotow steht nur den Terroristen zur Verfügung.

Koedergranate

Diese günstige Granate ist das billigste Equipment in dem Spiel. Die Ködergranate simuliert abgefeuerte Schüsse und zeigt einen roten Punkt auf der Karte der Gegner. Interessanter Weise sieht die Ködergranate beim werfen für den Gegner genau so aus wie eine Blendgranate. Das umdrehen des Gegners (um nicht geblendet zu werden) kann man zu seinem Vorteil nutzen.

Blendgranate

Die Blendgranate ist die einzige Granate welche man im Wettkampf zwei mal kaufen kann. Der Sinn der Granate ist klar, man nimmt den Gegner die Sicht um ihn in aller Ruhe zu holen. Man benutzt die Blendgranate auch um z.B. einen Rush zu faken: Blendgranate werfen und schnell weglaufen. Der Gegner vermutet eventuell weitere Granaten oder kommende Gegner.

Hochexplosiv-Granate

Die HE Granate ist dafür geeignet Gegner vor dem bevorstehenden Kontakt zu bearbeiten, um einen erfolgreichen Kill wahrscheinlicher zu machen. Auch ist die HE Granate dafür da einen Gegner den Rest zu geben in dem man diese in das Versteck seines Gegenspieler wirft oder einen fliehenden Gegner die Granate hinterher wirft.

Rauchgranate

Die Rauchgranate ist eine der wichtigsten Granaten im Spiel. Sie kann als Sichtbarriere für Sniper als auch zum versperren von Zugängen dienen. Zwar kann man als Gegner durch den Rauch laufen, allerdings wartet dort meistens ein geladener Lauf auf einen. Die Rauchgranate kann auch zum Schutz beim entschärfen genutzt werden. Dieses nennt man einen Ninjadefuse.

Teamspeak-3

online
Teamspeak Server joinen

ARK

online
Ark Server joinen

CS:GO

online
CS:GO Server joinen

Minecraft

online